Schülerwohnheim

Schülerwohnheim der Berufsschule GunzenhausenSchülerwohnheim
Seit 2008 kümmert sich das Bezzelhaus auch um die pädagogische Betreuung des Schülerwohnheimes der Berufsschule Gunzenhausen. Träger ist der Landkreis Weißenburg Gunzenhausen. Mit dem Hauptgebäude in der Luitpoldstrasse 13, Wohneinheiten auf dem Gelände des Bezzelhauses und den im Ort ansässigen Pensionen, gibt es für die Berufsschüler zentrumsnah ein differenziertes Wohnangebot. So können 63 Schülerinnen und Schüler jederzeit zeitgleich und individuell ihrer Klassengröße entsprechend untergebracht werden. Das Wohnangebot ist für all die Schüler gedacht, die eine längere Anreise zur Berufsschule benötigen.

Neben der Unterkunft gibt es zahlreiche Gelegenheiten sich außerhalb der Schule zu beschäftigen: Billard, Kicker, Tischtennis, Kraftraum, Hartplatz zum Fußball- und Basketballspielen, Leihfahrräder und W-LAN im Hauptgebäude laden dazu ein.

In großzügig angelegten Wohnküchen können sich die Schüler selbst verpflegen, zum Einkaufen gibt es nahe gelegene Möglichkeiten.

Das Schülerwohnheim wird von zwei erfahrenen pädagogischen Kräften geleitet, die auch nachts anwesend sind.

Oberstes Ziel ihrer Arbeit ist es, dass sich die Schüler hier wohl fühlen sollen, um genügend Ruhe und Raum zu finden, sich auf die Schule vorzubereiten bzw. sich davon auch zu erholen.

 

Zur Seite der Berufsschule:

www.bsz-gun.de