Fachdienst

Der Fachdienst im Bezzelhaus besteht aus pädagogischen, heilpädagogischen, sozialpädagogischen und psychologischen  Angeboten. Diese werden  durch pädagogische und therapeutische Interventionen von einem multiprofessionellen Team erbracht.

Die Mitarbeitenden des Fachdienstes arbeiten eigenverantwortlich und bieten je nach Bedarf eine auf die Kinder und Jugendlichen individuell abgestimmte Therapie und pädagogisch/heilpädagogische Förderung an. Die Fachdienst-Mitarbeitenden arbeiten eng mit dem pädagogischen Fachkräften der Gruppen zusammen, beraten und unterstützen die Teams und einzelne Mitarbeitende.

Der Fachdienst ist vom Beginn bis zum Ende einer Maßnahme für den Bereich der sozialpädagogischen und psychologischen Diagnostik und der Feststellung der Ressourcen und des Förderbedarfs zuständig. Die heilpädagogische und psychologisch-therapeutische Arbeit umfasst u. a. Einzel- und Gruppentherapie, Gruppentraining, erlebnispädagogische Maßnahmen, Krisenintervention und Projekte. Mit den Eltern und Familien arbeitet der Fachdienst in Form von Elterngesprächen, Elternberatung und Krisenintervention.